Konzept 2014

Unser Konzept für 2014 steht jetzt!

  • unser Landwirt in Köln-Widdersdorf bepflanzt das Feld mit bereits beschlossenem Anbauplan
  • Anbau ist nicht bio-zertifiziert, aber erfolgt gemäß den Richtlinien des Öko-Anbaus: keine    Pestizide etc.
  • Gärtnerin übernimmt zum größten Teil die Pflege des Feldes
  • falls notwendig, sind einzelne Arbeitseinsätze des SolaWi-Kollektivs erforderlich
  • Feld liefert Gemüse für 20 Einheiten (eine Einheit kann aus Einzelpersonen bzw. Gruppen bestehen)
  • Eine Saison besteht aus 9 Monaten (April bis Dezember), daraus ergibt sich ein monatlicher Richtwert von durchschnittlich 40 € pro Einheit.
  • Es wird eine Vereinbarung mit den Mitgliedern geschlossen
  • Es soll eine solidarische Bieterrunde stattfinden.
  • Ernte: da wir noch keine Verteil- und Lagerstrukturen haben, muss das Gemüse von den Mitgliedern selbst geerntet werden
  • Aufteilung der Ernte erfolgt auf Vertrauensbasis (evtl. Erntebuch)
  • die Gruppe kann im Laufe des Jahres Ernte und Verteilungsstrukturen aufbauen
  • wir freuen uns auf gemeinsame Aktionen, ein Sommerfest und eine gute Ernte
Advertisements

Ein Gedanke zu „Konzept 2014

  1. Pingback: 1. Newsletter März SoLaWi Köln | Solidarische Landwirtschaft Köln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s