Newsletter Januar 2017

Liebe Freund/innen der Solidarischen Landwirtschaft,

damit es auch künftig wieder wöchentliche Auslieferungen von frischem, regionalen Gemüse in den verschiedenen Ausgabestellen gibt, hat unser mittlerweile gut eingespieltes Team von Gärtner/innen bereits an der Planung für die kommende Anbauperiode gefeilt.

Gemüseviefalt

Das Hauptziel für 2017 ist ein breiteres Sortiment an Gemüse: Neben Kulturen, wie Fenchel, Möhren, Radieschen, Zwiebeln, Spinat, einer Vielzahl unterschiedlicher Salate und auch Kohlsorten (z.B. Brokkoli) wollen wir mithilfe eines oder mehrerer Foliengewächshäuser verstärkt in die Tomatenproduktion einsteigen.

Weitere Gewächshauskulturen, mit denen wir es versuchen wollen, sind Chilis,
Paprika und Gurken. Darüber hinaus werden wir die Folientunnel verwenden, um die Anbausaison zu verlängern und dadurch mehr Gemüse über einen längeren Zeitraum liefern zu können. Angestrebt sind Ernte-Lieferungen von Ende April 2017 bis Januar 2018. Dafür werden wir in Stommeln und Lövenich zusätzliche Anbauflächen kultivieren und auch verstärkt Gartenbau betreiben.

Natürlich gibt es für Euch auch weiterhin die Gelegenheit selbst mitzuhelfen, uns über die Schulter zu schauen, dem Gemüse beim Wachsen zuzusehen oder eigene Projekte, wie das Einmachen von Gemüse, zu starten.

Informationsveranstaltung zur kommenden Anbauperiode 2016 der Solidarischen Landwirtschaft Köln (im Sülzer Unverpackt-Laden Tante Olga")

Bieter/innen-Runde

Ab dem 12.01. finden weitere Infoveranstaltungen statt, zu denen alle Interessent/innen herzlich eingeladen sind. Die ersten beiden Info-Abende in Ehrenfeld und Sülz haben ja bereits stattgefunden. Die endgültige Bieter/innen-Runde, auf der die Anteile vergeben werden, erfolgt dann am Samstag, 28.01. um 16 Uhr in der Alten Feuerwache (Melchiorstr. 3, Nähe Ebertplatz). Dort legen wir dann die selbstgewählten Beiträge zusammen, um fair und solidarisch unsere gemeinsame Landwirtschaft für den Eigenbedarf vor zu finanzieren. Vorher können sich dort um 14:30 Uhr noch Kurzentschlossene über die SoLaWi Köln informieren (siehe auch https://solawikoeln.wordpress.com/selbstverstandnis/)

Saatgutfestival

Wir sind bereits in den Vorbereitungen für das nächste Saatgutfestival, das am Sa 04.03. im VHS Studienhaus am Neumarkt (Cäcilienstr. 35) als Kooperation der Kölner Gemeinschaftsgärten mit dem „Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt“ (VEN) stattfinden wird.
Da Artenvielfalt und Saatgut-Souveränität weltweit bedroht sind, gibt es dort die seltene Möglichkeit, sich in Workshops, Filmen und Vorträgen mit verschiedenen Aspekten dieser Probleme zu beschäftigen. Dabei wird es auch ganz praktisch:
– Tausch bzw. Kauf von überwiegend alten, samenfesten Sorten
– Tipps und Tricks für Aussaat und Pikieren
– Saatgut selbst gewinnen
– alte Gemüsesorten sehen, riechen, schmecken
(https://www.nutzpflanzenvielfalt.de/saatgutfestival-k%C3%B6ln)

Informationsveranstaltung zur kommenden Anbauperiode 2016 der Solidarischen Landwirtschaft Köln (in der Ehrenfelder Kolbhalle)

„Gemüse des Jahres“

Die Steckrübe (Brassica napus) ist übrigens das „Gemüse des Jahres“ für 2017 und 2018 . Der „Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt“ hat dieses mild-süßliche Wintergemüse zur Liste der gefährdeten Kulturpflanzen hinzugefügt, um auf den rückgängigen Anbau dieses traditionell gezüchteten Raps-Kohls aufmerksam zu machen.
(https://de.wikipedia.org/wiki/Steckr%C3%BCbe)

Unsere nächsten Termine

Donnerstag 12.01., 19 Uhr, 
Infoabend Südstadt,
Melanchthon-Akademie, Kartäuser Wall 24b, Köln-Süd

Mittwoch 18.01., 18:30 Uhr,
Infoabend Nippes,
Jugendzentrum Offene Tür, Werkstattstr. 7 (Billiardraum)

Samstag 28.01., 14:30 bzw. 16 Uhr,
Info- und Bieterrunde,
Alte Feuerwache (Großes Forum), Melchiostr. 3

Auf ein neues Anbau-Jahr mit viel Freude am „solidarischen Gemüse“!

Euer Orga-Team der SoLaWi Köln

Mail: solawi.koeln@riseup.net
Blog: https://solawikoeln.wordpress.com
Facebook: https://www.facebook.com/solawi.koeln

letzte Ernteausgabe 2016 mit Grünkohl, Hokkaido-Kürbis, Rotkohl und Lauch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s