Voller Erfolg beim Klimafest im Stadtwald!

Am 01.04. fand im Kölner Stadtwald das Klimafest als Auftaktaktion für vielfältige Klimaproteste im Jahr 2017 statt.
Neben Livemusik, Aktionen für die kleinen Klimaschützer und Redebeiträgen, welche über die Hintergründe zu den Klimaprotesten und generell zu den Folgen des Kohleabbaus und über den Klimawandel informierten, lockten vor allem die Informationsstände viele Besucher an.

So konnten auch wir zahlreiche Interessierte an unserem Stand verzeichnen!
Gleichgesinnte, welche ihre eigenen Projekte auf die Beine stellten und uns ihr positives Feedback aussprachen, sowie viele Interessierte, welchen wir mit unserem Infomaterial und den eigenen Erfahrungen die Vorteile der SoLawi näher brachten –  vor allem vor dem Hintergrund der Auswirkungen der Landwirtschaft und unseres Konsumverhaltens auf das Klima.

Ab 15 Uhr hatte  „Ende Gelände Köln“ eine Blockade der Gleise für den Kohlezug zur Versorgung des Kraftwerkes Merkenich, dessen Schienen quer durch den Stadtwald verlaufen, organisiert. Diese war nach Angaben ein voller Erfolg mit über 100 Beteiligten und wurde nach vier Stunden freiwillig beendet, da das Ziel des Tages, den Kohlezug aufzuhalten, erreicht wurde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s