Saisonbeginn in Lövenich

Auf unserem Mitmach-Feld im Kölner Westen sind neben den ersten, zarten Knoblauch-Jungpflanzen auch noch einige Kostbarkeiten aus dem Vorjahr zu bestaunen. In dem kleinen Gewächshaus haben nämlich Topinambur, Artischocken und Baldrian überwintert und genießen dort weiterhin die schützende Wärme angesichts der aktuellen Tieftemperaturen.

Im Hochbeet freuen sich unter anderem einige Haferwurzeln über das regnerische Aprilwettter und eine riesige Rote Beete teilt sich die Frühlingssonne mit dem ausgewachsenen Mangold daneben. Eine Reihe Postelein (auch Winter-Portulak genannt) bietet erste Erntefreuden, schmeckt prima als Salat und ist dabei noch nitratarm.

Jetzt kann der Anbau weitergehen…

Advertisements