Solawi-Treffen in Lövenich

Am So 29.09.2019 kamen auf Einladung unserer Nachbar*innen von der Gemüsekoop etwa ein Dutzend Solawist*innen aus verschiedenen Städten zu einem Treffen der Region „Mitte-West“ zusammen – zu Gast waren auch vier aktive Mitglieder unserer Erntegemeinschaft Solawi Köln.

Neben dem persönlichen Kennenlernen und dem Austausch von Erfahrungen zur Praxis der Solidarischen Landwirtschaft hatten die Teilnehmenden auch die Möglichkeit, den Gemüseanbau in Köln-Lövenich zu besichtigen und konkrete Fragen zu stellen. Ein gut organisiertes Mitbring-Buffet, sowie unterschiedliche Arbeitsgruppen-Phasen und ein gemütliches Ausklingen rundeten die Veranstaltung ab. Ein herzlicher Dank geht daher an die Organisator*innen dieses inspirierenden Treffens.

Diese Vernetzung, bei der es vor allem um verschiedene Methoden von Anbau und Logistik geht, finden regelmäßig an abwechselnden Orten statt. Anwesend waren Gärtner*innen und Aktive aus Solawis von Mönchengladbach bis Dortmund und von Gelsenkirchen bis Bonn. Das bundesweite Netzwerk Solidarische Landwirtschaft mit derzeit 12 Regionalgruppen hat auch Kontakte nach Luxemburg und Österreich, sowie in die Schweiz.

Zur gleichen Zeit fand auf dem benachbarten Feld – dem Gelände einer ehemaligen Baumschule in Lövenich – wieder das monatliche Arbeitstreffen unserer Obst-AG statt. Dabei stand diesmal neben der Pflege der Hochbeete und Obststräucher vor allem das Sensen des Vorgewendes zur anschließenden Bodenbearbeitung auf dem Plan. Im Anschluss wurde noch gemeinsam ein kurzer Ausflug zum spontanen Mirabellen-Pflücken mit einem kleinen Picknick an der Landstraße unternommen.

CreativeCommons: BY-NC

Werbeanzeigen