Bilder vom Sa,17.Mai 2014

Bilder vom Feldtag Sa, 17.Mai. Es wurde gefräst, gesät, gehakt, gequatscht und mit Eis das tolle Wetter genossen!

P1050261_860x645 P1050264_860x645 P1050260_860x645

Werbeanzeigen

Treffen auf dem Acker morgen: So. 27.4. 14 Uhr

Hallo liebe Freunde der SoLaWi Köln,

die Bieterrunde am 9.4. war erfolgreich und die Kölner
SoLaWi kann starten! 🙂

Es sind 17 Anteile verteilt worden. Dadurch dass sich viele einen Ernteanteil teilen, sind wir aber wesentlich mehr Menschen.
Etwa zwei-drei Anteile sind noch zu vergeben. Wer nachträglich noch Interesse hat, bitte melden (solawi.koeln@riseup.net)!

Morgen, So. den 27.4.14 findet um 14 Uhr ein Kennenlerntreffen auf unserem Acker in Widdersdorf statt. Wer dazu kommen möchte, ist herzlich eingeladen.
Infos siehe unter Termine.

Bis morgen! 🙂
Eure SoLaWi Köln

—————————————————————————————————————————-

Termine:

Treffen auf dem Feld:
So. 27.04.14, um 14 Uhr auf dem Feld (BELNATURA-Baumschule, Widdersdorfer
Landstraße 103, 50859 Köln)

Wer Lust hat gemeinsam mit dem Rad hinzufahren, kann um 13.30 Uhr zu Miri
kommen (Venloerstr.648, an der Haltestelle Äußere Kanalstr.). Wir fahren
über Vogelsang.



Mitgliederversammlung:
Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am 07.05.14 um 19:00 Uhr im
Fian-Büro (Briedelerstr.13, Zollstock)statt.


—————————————————————————————————————————-

Links:
Unser Blog: https://solawikoeln.wordpress.com/

Facebook: https://de-de.facebook.com/solawi.koeln

—————————————————————————————————————————


Ackertreffen

1381301_507140739377756_1277483006_n1.jpg

 

kurz und knackig …

 

Kennenlerntreffen

So. 27.04.14, um 14 Uhr auf dem Feld (BELNATURA-Baumschule, Widdersdorfer
Landstraße 103, 50859 Köln)

Wer Lust hat gemeinsam mit dem Rad hinzufahren, kann um 13.30 Uhr zu Miri
kommen (Venloerstr.648, an der Haltestelle Äußere Kanalstr.). Wir fahren
über Vogelsang.

 

demnächst:

 

Mitgliederversammlung

Mi, 07.05.14, 19 Uhr, Mitgliederversammlung im
Fian-Büro (Briedelerstr.13, Zollstock)

Konzept 2014

Unser Konzept für 2014 steht jetzt!

  • unser Landwirt in Köln-Widdersdorf bepflanzt das Feld mit bereits beschlossenem Anbauplan
  • Anbau ist nicht bio-zertifiziert, aber erfolgt gemäß den Richtlinien des Öko-Anbaus: keine    Pestizide etc.
  • Gärtnerin übernimmt zum größten Teil die Pflege des Feldes
  • falls notwendig, sind einzelne Arbeitseinsätze des SolaWi-Kollektivs erforderlich
  • Feld liefert Gemüse für 20 Einheiten (eine Einheit kann aus Einzelpersonen bzw. Gruppen bestehen)
  • Eine Saison besteht aus 9 Monaten (April bis Dezember), daraus ergibt sich ein monatlicher Richtwert von durchschnittlich 40 € pro Einheit.
  • Es wird eine Vereinbarung mit den Mitgliedern geschlossen
  • Es soll eine solidarische Bieterrunde stattfinden.
  • Ernte: da wir noch keine Verteil- und Lagerstrukturen haben, muss das Gemüse von den Mitgliedern selbst geerntet werden
  • Aufteilung der Ernte erfolgt auf Vertrauensbasis (evtl. Erntebuch)
  • die Gruppe kann im Laufe des Jahres Ernte und Verteilungsstrukturen aufbauen
  • wir freuen uns auf gemeinsame Aktionen, ein Sommerfest und eine gute Ernte